Bekanntheit Bitcoin in Deutschland – News

Bekanntheit Bitcoin in Deutschland steigt. Der Branchenverband Bitkom hat nun Ergebnisse einer Umfrage zur Bekanntheit von Bitcoin in Deutschland bekannt gegeben. Demnach steigt auch das Interesse in Deutschland am Einsatz der Kryptowährung Bitcoin. Zwei Drittel der Bürger geben an, Bitcoin zu kennen.

Zwei Drittel der Bundesbürger kennen inzwischen Bitcoin

 

Nach Angaben von Bitkom aus einer Umfrage von Bitkom Research kennen inzwischen zwei Drittel (64%) im Land die Währung Bitcoin. In 2016 waren es nur halb so viele (36%) und in 2013 sogar nur 14%.

Als Gründe für die steigende Aufmerksamkeit wurden rasante Kursgewinne mit Bitcoin, aber auch die häufigeren Berichterstattungen über die Währung genannt. Jeder fünfte Deutsche ist am Einsatz von Bitcoin interessiert.

Hauptgründe für den geplanten Einsatz sind die Neugier, aber auch die Unzufriedenheit mit der Geldpolitik der Zentralbanken und die Suche nach alternativen Währungen.

 

„Bitcoin und andere Kryptowährungen sind ein gutes Beispiel dafür, wie die Digitalisierung die Finanzwirtschaft verändern kann. Dabei geht es weniger um die einzelne Währung an sich, sondern um die dahinterstehende Blockchain-Technologie. Sie wird Auswirkungen auf die gesamte Wirtschaft haben.“ (Dr. Bernhard Rohleder, Bitkom-Hauptgeschäftsführer)

 

Noch geringe Nutzung in Deutschland

Nur vier Prozent der etwa 1.000 Befragten gaben an, Bitcoin zu nutzen. Viele der Befragten sind der Meinung, dass es zu kompliziert ist, Bitcoin zu erwerben. (Hier in unserem Artikel Coinbase Konto anlegen und Bitcoin kaufen beschreiben wir den ganz einfachen Einstieg mit dem mittlerweile etablierten Anbieter Coinbase).

 

Großes Potential der Blockchain-Technologie

Die Nutzung in Deutschland ist also noch vergleichsweise gering. Trotzdem sieht der Bitkom-Geschäftsführer das Potential von Blockchain – Technologien und formuliert es so:

„Kryptowährungen werden in Zukunft Mikrotransaktionen im Internet der Dinge ermöglichen. Dann kann zum Beispiel das Elektroauto bei der kurzen Wartezeit an der Ampel aufgeladen werden und die Gebühr dafür zwischen Fahrzeug und Ladestelle automatisch vereinbart und bezahlt werden, ohne dass sich der Fahrer damit befassen muss.“

Bitcoin gilt zwar nach wie vor als die “Leitwährung” in der Kryptowelt und hat Stand Februar 2018 nach Marktkapitalisierung einen Anteil von ca. 37%. Mittlerweile haben sich aber auch alternative Coins (Altcoins) rasant entwickelt. Die Blockchain-Technologien Ethereum (ca. 18%) oder Ripple (ca. 9%) sind dichte Verfolger. Insgesamt gibt es rund 1.400 Coins.

Über Bitkom: Der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e. V. (Bitkom) ist der Branchenverband der deutschen Informations- und Telekommunikationsbranche und vertritt nach eigenen Angaben mehr als 2.500 Unternehmen der digitalen Wirtschaft.

Mehr Details zur Studie findet ihr hier auf der Bitkom-Seite: bitkom.org/presse

Aufrufe: 35

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.